Die Vorteile der Kombination von richtiger Ernährung mit einer gesunden Dosis sportlicher Betätigung liegen auf der Hand: Der Stoffwechsel wird angeregt, Fett wird verbrannt, dem häufig mit einer Diät verbundenen Muskelabbau wird vorgebeugt und zugleich wird der gesamte Körper gestrafft. Darüber hinaus profitieren natürlich der gesamte Körper und vor allem das Herz-Kreislauf-System von regelmäßiger körperlicher Betätigung.

Die Tipps, die man bekommt, sind lebensnah und lassen sich sehr gut umsetzen. Dabei basiert das „Endlich schlank Programm“ vor allem auf zwei Fakten. Erstens: Weizen ist – selbst als Vollkorn – nicht gut für unseren Körper. Es hebt den Insulinspiegel an, sodass die Fettverbrennung gestoppt wird und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder andere Erkrankungen steigt. Die Lösung ist eine Umstellung der Ernährung, bei der statt auf Weizen lieber auf gesundes Getreide gesetzt wird. Doch das allein ist nur die halbe Miete – denn zweitens sollte man auch folgende Tatsache berücksichtigen, wenn man abnehmen möchte: Das Hormon Leptin spielt eine sehr große Rolle beim Fettstoffwechsel. Denn der Leptin-Spiegel beeinflusst, ob man sich satt fühlt oder unter Heißhunger-Attacken leidet. Ist man übergewichtig, liegt häufig eine Leptin-Resistenz vor, sodass der natürliche Stoffwechsel darunter leidet und ein Hungergefühl bleibt. Mit dem „Endlich schlank Programm“ ist das endlich vorbei – durch die richtige Ernährung baut der Körper permanent Fett ab. So kann man schlank werden, ohne sich wie bei einer Diät durch Verzicht zu quälen oder dafür im Fitnessstudio zu schwitzen.
Der zweite Bereich umfasst sämtliche Rezepte, die sowohl Frühstück, Hauptmahlzeit, Desserts und Snacks beinhalten. Innerhalb jeder Kategorie gibt es zahlreiche Ideen für zu Hause, inklusive Zutatenliste und Zubereitungsempfehlung. In diesem Bereich kommen auch Vegetarier auf ihre Kosten. Der letzte Bereich der Fitness vermittelt einem die Bewegung, die dem Ganzen zuträglich ist. Dabei ist es gleichgültig ob man Anfänger oder bereits Fortgeschrittener ist. Es ist für jeden etwas dabei. Die Übungen können zudem ganz einfach von zu Hause aus erledigt werden. Die Anschaffung von Trainingsgeräten ist nicht erforderlich.

Ein Punkt, in dem man sich natürlich darüber im Klaren sein sollte, ist die Ernährung. Ist man bisher in die Mensa oder Kantine zum essen gegangen, kann man dies ab sofort haken. Denn das Programm erfordert von einem eine Ernährungsumstellung, die nicht so in einen beruflichen Alltag passt, der von morgens 8 bis nachmittags 17 Uhr geht. Täglich muss eine Mahlzeit und auch ein Frühstück eingenommen werden. Dementsprechend muss man sich darüber klar sein, dass abends noch gekocht werden muss. Der einzige Vorteil dabei ist, dass man die Rezepte sehr schnell durchführen kann. Man steht also keine zwei Stunden am Herd, um danach völlig fertig ins Bett gehen zu können.
Als Verdauungshilfe sind die kleinen Samen schon lange bekannt. Aber auch für die Figur können sie viel tun. Bei vielen Übergewichtigen ist die Darmflora gestört. Das bringen die Schleimstoffe aus Leinsamen wieder in Ordnung. Ihre Quellstoffe verlängern außerdem das Sättigungsgefühl und reduzieren so die Essmengen und die Kalorienzufuhr – so können Sie automatisch schnell schlank werden.
Am Abend gibt es dann keine Carbs mehr für den Körper. Es wird auf Low-Carb und eiweißhaltige Kost gesetzt, z.B. in Form von magerem Fleisch oder Fisch, was mit Gemüse und Milchprodukten wie Käse kombiniert werden kann. Einige Sorten wie Möhren, Erbsen, Bohnen, Mais und Kürbis sollten jedoch vermieden werden. Hier haben wir kohlenhydratfreie Rezepte mit Eiweiß zusammengestellt.
Während in vielen anderen Programmen teure Kosten anfallen, viel Arbeit bei der Zusammenstellung der Ernährung und man einem schlichtweg sagt, was man zu tun hat, kümmert sich dieses hier auch um den Background. Das heißt, es lehrt einen, zu verstehen, warum der Stoffwechsel so wichtig für den Körper ist und wie die richtige Ernährung maßgeblich dafür sein kann. Gleichzeitig lässt das Programm einem genügend Raum für Freiheiten, indem man beispielsweise keinen übertriebenen Sport macht. Weil wer ehrlich zu sich selbst ist: Wer sich für eine Diät extra sportlich betätigt, wird diesen nach Abschluss der Diät schnell wieder einstellen und so wieder zunehmen. Das trägt auch dazu bei, dass ein langfristiger Erfolg erzielt werden kann.
Dafür sind tierische Proteine, die in Milch, Joghurt und Co. enthalten sind, tabu. Der morgendliche Kaffee muss somit ohne Milch auskommen, wenn man im Schlaf abnehmen möchte. Perfekt eignet sich z.B. folgendes Essen: Müsli mit Sojamilch oder frisches Brot mit pflanzlichem Aufstrich. Aber Vorsicht: Achtet darauf, dass euer Start in den Tag nur 20 bis 25 Gramm Fett enthält!
Das Premium-Supplement African Mango ist in aller Munde. Ich sehe Nahrungsergänzungen, die beim Abnehmen helfen sollen, generell skeptisch – das wisst Ihr – jedoch haben mich Erfahrungen von Freundinnen im Falle von African Mango 900 neugierig gemacht. Kurzum: Ich habe einen 3-monatigen African Mango Test hinter mir und werde Dir heute verraten, ob dieses Mittel Dir dabei helfen kann gesund und nachhaltig ein paar Kilos zu verlieren. Hat mir mein Lieblingskleid nach den drei Monaten endlich wieder gepasst? Lies weiter – es wird spannend!
Im Prinzip beinhaltet diese Diäten-Form eine vollwertige und abwechslungsreiche Kost, eine Mangelernährung gibt es nicht. Wir können uns satt essen und trotzdem abnehmen, denn der Fokus liegt auf den richtigen Zeitpunkten und nicht auf der Menge der Mahlzeiten. Natürlich sollte trotzdem darauf geachtet werden, dass weniger Kalorien aufgenommen, als verbraucht werden. Das Sport-Programm hält zusätzlich gesund und fit.

Natürlich findet sich dieser Power-Extrakt auch in African Mango 900. Nur wenige Diät-Pillen enthalten diesen Wirkstoff in einen solchen Kontentration und wenn, dann in Kombination mit extrem hohen Koffein-Dosen – das hilft Dir nicht, sondern brennt Dich vollkommen aus. So unsere Erfahrungen. Mit 900mg ist der Gehalt bei diesem Produkt meiner Meinung nach optimal in Sachen Wirksamkeit und Verträglichkeit.
Es gibt bereits einige Leute, die von der Vorgehensweise dieses Diät Programms profitieren konnten und tatsächlich innerhalb kurzer Zeit abnehmen konnten. Alle sind sie begeistert und empfehlen es daher gerne weiter. Sie beschreiben das Programm als sehr einfach und optimiert für ihren Alltag. Bei negativen Meinungen liest man oftmals schon heraus, dass hier falsch vorgegangen wurde. Dass man womöglich noch nicht bereit dazu war, sein Leben für die Gewichtsabnahme umzustellen. Dementsprechend ist auch der Erfolg nicht so wirklich in Sicht. Das Feedback ist jedoch überwiegend positiv. Hier findest du weitere Kundenerfahrungen!*
Aber noch viel wichtiger ist es für mich, wie ich jetzt in meinen Kleidern aussehe. Die Hosen sitzen angenehm locker, und die Dellen über den Hüften sind fast ganz weg, die Oberschenkel sind viel dünner. Die Haut am ganzen Körper ist viel straffer! Auch die hässlichen Dellen am Rücken sind fast ganz weg! Ich bin so zufrieden und glücklich! Monika H. 

läuft innerlich ruhig wie mit 18. Kein Heißhunger mehr auf Schokolade, Fleisch/Wurst wurde 20% reduziert. Habe immer noch 118 Kilo weil der Sport zu Kurz kommt aber trotzdem fit vom Gefühl her wie mit 25. Knieschmerzen weg. und die Manneskraft dank L-Arginin und allem drum herum deutlich besser, obwohl das nicht der Zweck war. Arginin ist auch gut für die Adern. Im Sommer die Sonne Winter Vit.D3.


Das „Dickmacher-Hormon“ Insulin spielt für Dr. Pape eine große Rolle beim Abnehmen. Sein Credo: Nach kohlenhydratreichen Mahlzeiten oder süßen Getränken schüttet der Körper verstärkt Insulin aus. Das allerdings blockiert den Fettabbau. Deshalb empfiehlt Dr. Pape abends Kohlenhydratverzicht sowie eine fünfstündige Pause zwischen den Mahlzeiten tagsüber, um den Fettabbau zu unterstützen.
Im Gegensatz zu Diäten, bei denen man zum Beispiel auf Kohlenhydrate verzichten muss oder bei allen Lebensmitteln die Kalorien zählt, ist das „Endlich schlank Programm“ von dauerhaftem Erfolg. Statt des Jo-Jo-Effekts, bei dem man nach der Diät schnell wieder das alte Gewicht erreicht oder womöglich noch mehr zugenommen hat im Vergleich zu Vorher, wirkt das „Endlich schlank Programm“ nachhaltig. Wer sich an die Tipps hält und motiviert dabei bleibt, kann seinen Körper gesund und schlank halten und damit ein großes Stück Lebensqualität gewinnen und behalten.

Zuerst lernt man als Nutzer die „Endlich schlank Ernährungs-Welt“ kennen. Dabei erfährt man vieles über den eigenen Körper und die Abläufe beim Stoffwechsel. Welche Lebensmittel kurbeln den Stoffwechsel an? Wie lässt sich permanent Fett verbrennen? Und wie bleibe ich motiviert bei der Sache? – Antworten auf diese wichtigen Fragen werden beantwortet. Außerdem wird man beim „Endlich schlank Programm“ nie mit seinen Problemen allein gelassen: Ein Service Team ist immer für die Teilnehmer da und Fragen werden per Chat oder per E-Mail beantwortet. Spannend ist auch der wissenschaftliche Hintergrund: Warum wirken Diäten eigentlich nicht bzw. warum stellt sich dabei so oft der Jojo-Effekt ein? Wie kann man auch ohne Kalorien-Zählen wunderbar abnehmen und welche scheinbar gesunden Lebensmittel schaden meinem Körper?
Dies ist eine Frucht, die in der natürlichen Medizin schon seit langem Anwendung findet. Der Stoff, der Dir und mir beim Abnehmen helfen soll ist der reine Extrakt aus der Irvingia gabonensis auch Ogbono genannt – dieser stammt vornehmlich aus der Rinde sowie aus den Kernen der Frucht. Fakt ist, dass die Wunderfrucht extrem nährstoffreich ist und dass der Gehalt in African Mango 900 bei ganzen 900mg liegt.
Konkrete Ziele erleichtern Ihren Weg. Dabei ist es wichtig, dass Ihre Ziele nicht unrealistisch sind – kleinere Ziele oder auch Etappenziele helfen Ihnen bei ersten Erfolgserlebnissen. Und jedes noch so kleine Erfolgserlebnis motiviert und lässt Sie weiter machen. Um Ihr Ziel immer vor Augen zu haben, sollten Sie es notieren und dann sichtbar aufhängen.

Schon nach einer Woche stellen sich erste Erfolge ein, die man sieht: Bis zu fünf Kilogramm nimmt man ab. Schnell fällt dem Umfeld auf, dass sich etwas verändert und wird man gefragt, ob man denn abgenommen habe. Darüber hinaus fühlt man sich dank der netten Motivation von Verena und den tollen Ernährungstipps und Rezepten von TV Koch Julian vom ersten Tag an gut. Statt unter Heißhunger zu leiden kann man ausgeglichen durch den Tag gehen und sich etwas Gutes gönnen. Statt Verzicht und Diäten ist hier eine Umstellung angesagt, die das Leben dauerhaft verbessert und auf gesunde Weise schlank und zufrieden macht.
„Diäten scheitern oft nicht in der Theorie, sondern am Herd! Auch ich habe die Neigung dazu, immer wieder etwas zuzulegen. Aber mit meinem Wissen über Ernährung fällt es mir leicht, auch mal so zu kochen, dass kein Hunger aufkommt, aber die Pfunde wieder verschwinden. Ich freue mich sogar immer wieder darauf, eine Zeit lang meine persönliche Diät zu machen. Das stärkt das Bewusstsein fürs gute Essen und erhält dauerhaft die Freude am Genuss“, sagt Christian Henze.
Wir selbst haben noch Diäten kennen gelernt, wo Alltagstauglichkeit heißt: Den halben Alltag dem Abnehmen opfern - dann taugt die Diät vielleicht auch was. Das war einmal. Schlankr-Prinzipien verstehst Du einmal, verlernst sie nie mehr und wendest sie in 5-10 Minuten am Tag bewusst an. Den Rest der Zeit hast Du frei - und konzentrierst Dich aufs Genießen.
×