Hallo liebe Verena, in den letzten zwei Monaten habe ich durch das Endlich schlank Programm ca. 15 Kilogramm abgenommen, da ich mehr Lust auf Bewegung, aber weniger Lust auf Naschereien und ungesundes Essen habe. Für mich persönlich war es eine sehr gute Entscheidung in meinem Leben und ich würde sie auf jeden Fall wieder treffen. Ich danke euch so sehr! Peter H. 
Stimmt nicht. Ein Mythos, den vermutlich jeder schon einmal gehört hat. Gefühlt jahrelang wurde die süße Frucht als Fett-Killer angepriesen. Als Grund wurde das in der Frucht enthaltene Enzym Bromelin angeführt, dass die Fettverbrennung ordentlich ankurbeln soll. Mittlerweile haben Studien aber ergeben, dass das Bromelin bereits während des Verdauungsprozesses in kleinste Teile zerlegt wird und gar nicht so weit kommt, um im Fettgewebe wirken zu können. Foto: iStock/ amnad

Die Abnehmbranche boomt und von überall werden Abnehmwillige mit Tipps, Kapseln und anderen Präparaten überhäuft. Schlank in 21 Tagen verspricht, mit ideal aufeinander abgestimmten Ernährungsplänen und Fitnessübungen in nur 3 Wochen die Traumfigur zu erhalten. Aber funktioniert dieses Programm wirklich? Wir haben uns Schlank in 21 Tagen für Sie angeschaut und klären auf!
Es wäre so schön: Man legt sich ins Bett, schläft und wird davon automatisch schlank – ganz ohne Diät und Kalorienzählen. Ausreichend Schlaf ist bei der Schlank im Schlaf Diät zwar wichtig, aber ganz so einfach, wie es der Name vermuten lässt, ist das Abnehmen mit dieser Diät leider nicht. Erfahre hier, wie das Schlank-im-Schlaf-Prinzip funktioniert und wie gut es sich dazu eignet, die überflüssigen Pfunde dauerhaft loszuwerden.
Bewegung und Sport verbrennt Energie. Je mehr Sie sich bewegen, desto mehr Energie werden Sie verbrennen. Es ist eigentlich egal, wie Sie Ihren Körper bewegen: Schwimmen, Laufen, Gehen, Bewegungsübungen, Yoga, Rennen, Liegestütze, Fitness. Möglichkeiten gibt es viele. Man auch auch alltägliche Dinge der Bewegung in den Tag einbauen. Treppen anstatt Fahrstuhl. Fahrrad anstatt Auto, etc.

AmazonBasics Bestseller Prime Video Neuerscheinungen Prime Angebote Kundenservice Geschenkideen Bücher Küche, Haushalt & Wohnen Gutscheine Elektronik & Foto Computer Coupons Games Spielzeug Sport & Freizeit Mode Baumarkt Kindle Bűcher Drogerie & Körperpflege Auto & Motorrad Lebensmittel & Getränke Haustier Baby Shopping-Tipps Gratis-Versand Beauty, Drogerie & Körperpflege Spar-Abo Kundensupport bei Behinderungen
jetzt will ich es wissen, es wird nichts. Der Jojo Effekt kommt immer zurük. Erst mit57 habe ich den Dreh heraus und das Dank Internet. Es geht nur über Mineralien. Mit Vitamin D3 fängt alles an, natürlich Magnesium und Vitamin K2 mit dazu. Dann weiter mit andern 10 Vitaminen und Mineralien. B Komplex, B12, Kalium, Q10, Zink, Eisen, Picolo(Chrom ganz wichtig) Selen, Silicium, Curcuma, MSM, L-Arginin Smothy Gerstengras mit Banane, Avocado, Grapefruit im Winter gemixt. Jod Algen wer zu Unterfunktion neigt, Heilerde Entgiftungsgranulat (wichtig) usw. In den ersten 2 Monate 6 Kilio abgenommen, jetzt geht es langsam so 1 Kilo pro Monat ohne Sport. OPC vertrag ich nicht so gut soll aber sehr gut für die Blutverdünnung sein.
Auf jeder Party wird getrunken und gegessen. Das fördert die Geselligkeit und gehört einfach zu einem guten Ton, reichhaltiges Angebot an Speisen für die Gäste bereitzuhalten. Man kann jetzt lange darüber reden, wie man eine Party mit leckeren und kalorienarmen Snacks bereitet, darum soll es aber hier nicht gehen. Viel wichtiger ist für Sie, wenn Sie abnehmen möchten, sich darauf einzustellen, dass eine Party mit Verzicht zu tun hat. Vermeiden Sie alkoholische Getränke. Zudem sollten Sie am besten schon bevor Sie zur Party gehen, eine Mahlzeit zu Hause essen, damit Sie nicht hungrig vor den vielen Partyleckereien stehen müssen.
Das „Dickmacher-Hormon“ Insulin spielt für Dr. Pape eine große Rolle beim Abnehmen. Sein Credo: Nach kohlenhydratreichen Mahlzeiten oder süßen Getränken schüttet der Körper verstärkt Insulin aus. Das allerdings blockiert den Fettabbau. Deshalb empfiehlt Dr. Pape abends Kohlenhydratverzicht sowie eine fünfstündige Pause zwischen den Mahlzeiten tagsüber, um den Fettabbau zu unterstützen.

Es gibt bereits einige Leute, die von der Vorgehensweise dieses Diät Programms profitieren konnten und tatsächlich innerhalb kurzer Zeit abnehmen konnten. Alle sind sie begeistert und empfehlen es daher gerne weiter. Sie beschreiben das Programm als sehr einfach und optimiert für ihren Alltag. Bei negativen Meinungen liest man oftmals schon heraus, dass hier falsch vorgegangen wurde. Dass man womöglich noch nicht bereit dazu war, sein Leben für die Gewichtsabnahme umzustellen. Dementsprechend ist auch der Erfolg nicht so wirklich in Sicht. Das Feedback ist jedoch überwiegend positiv. Hier findest du weitere Kundenerfahrungen!*


Abends: Setzen Sie auf Salat. Die Saison-Stars im Herbst und Winter haben mit vielen Bitterstoffen besondere Schlankkraft. Chicorée, Endiviensalat, Feldsalat, Portulak mit wenig Öl und frischem Zitronensaft beträufeln. Der Salat passt nicht auf den Teller? Dann essen Sie ihn als Vorspeise. Achten Sie aber darauf, dass die Vorspeisen-Schale genauso groß ist wie zum Beispiel der Pasta-Teller.
Wir selbst haben noch Diäten kennen gelernt, wo Alltagstauglichkeit heißt: Den halben Alltag dem Abnehmen opfern - dann taugt die Diät vielleicht auch was. Das war einmal. Schlankr-Prinzipien verstehst Du einmal, verlernst sie nie mehr und wendest sie in 5-10 Minuten am Tag bewusst an. Den Rest der Zeit hast Du frei - und konzentrierst Dich aufs Genießen.
×