Das Programm, welches sich Endlich Schlank nennt, ist auf einen Zeitraum von 5 Wochen angelegt, soll tausenden Menschen zu einem flachen Bauch und einem attraktiven Körper verhelfen. Dabei stützt sich das Programm auf Gesundheit, Ernährung und Sport. Es beinhaltet eine ultimative Fettverbrennungsanleitung, die einem dabei hilft, die überflüssigen Pfunde ein für alle Mal loszuwerden. Dazu teilt sich das Programm in folgende Bereiche auf:

Gerade durch langsames, bewusstes Essen und die leckeren Rezepte braucht man nie wieder ein schlechtes Gewissen zu haben, sondern hat ein gutes Gefühl beim Essen und kann es viel besser wertschätzen. Auch die merkliche äußere Veränderung führt dazu, dass man sich in seinem Körper viel wohler fühlt, von seinem Umfeld tolle Komplimente bekommt und auch seine Gesundheit langfristig verbessern kann.
Der dritte Bereich ist die „Endlich schlank Fitness-Welt“. Wem es durch die Ernährungsumstellung allein noch nicht schnell genug geht mit den purzelnden Pfunden oder wer seinem Körper zusätzlich mit ein wenig Bewegung etwas Gutes gönnen möchte, findet hier effektive Übungen. Ganz bequem zu Hause kann man damit etwas Sport treiben, ohne sich ins Fitness-Studio quälen zu müssen (was ja nicht nur Zeit, sondern durch den monatlichen Beitrag auch jede Menge Geld kosten kann). Per Video kann man sich die Übungen anschauen und dann zu Hause selbst nachmachen. Dazu muss man kein Sport-Profi sein – auch Anfänger können mit diesen Übungen nichts falsch machen und schnell ein wenig fitter werden. Ein schöner Nebeneffekt der Fitness-Übungen ist, dass man nicht nur beweglicher wird, sondern auch abnimmt und sich besser fühlt.
Ja, das stimmt. Wenn der Körper richtig unter Strom steht, schüttet er Unmengen an Adrenalin aus. Die Herzfrequenz und der Blutdruck sind erhört. Direkt im Anschluss wird dann das Hormon Cortisol ausgeschüttet – und dieses wiederum wirkt enorm appetitanregend. Deshalb essen einige Menschen nach dem Stress viel mehr als sonst. Wer sich nach dem Stress erholen will, sollte das nicht durch Essen tun, sonder lieber eine Runde um den Block drehen – oder Stress gleich vermeiden.
Im Prinzip greift das Programm alteingesessene Prinzipien auf, lässt aber den Sport dabei ein wenig außen vor. Es zielt darauf ab, dass man hauptsächlich seine Ernährung umstellt und gesünder gestaltet, damit der Stoffwechsel, der für den Körper so wichtig ist, wieder angekurbelt wird. Auf diese Weise lässt sich möglichst effektiv als auch langfristig abnehmen. Dazu kommt das Programm ohne jegliche Verwendung von Zusätzen aus. Seien es Geräte, Abnehmhelfer oder ähnliches. Damit ist es praktisch ein Programm, welches dem Körper dabei hilft, sich selbst zu helfen.
Wir selbst haben noch Diäten kennen gelernt, wo Alltagstauglichkeit heißt: Den halben Alltag dem Abnehmen opfern - dann taugt die Diät vielleicht auch was. Das war einmal. Schlankr-Prinzipien verstehst Du einmal, verlernst sie nie mehr und wendest sie in 5-10 Minuten am Tag bewusst an. Den Rest der Zeit hast Du frei - und konzentrierst Dich aufs Genießen.
×