Liebe Verena! Ich wollte dir mal ein kurzes Feedback geben: Mit dem Programm geht es mir spitze! Nicht nur das ich mich sehr wohl fühle und meine Erfolge mich noch zusätzlich anspornen. Ich komme mit den Rezepten sehr gut zurecht und habe auch zwischen den Mahlzeiten kaum Hunger. Meine Rettungsringe sind deutlich weniger geworden und bisher habe ich 7 kg (ich würde sagen: reines Fett) abgenommen. 
Die Nährstoffzusammensetzung der Mahlzeiten bei "Schlank im Schlaf" entspricht im Wesentlichen den Empfehlungen von Experten. Positiv ist auch, dass Dr. Pape bei den Kohlenhydraten ballaststoffreichen Varianten den Vorzug gibt. Die angesetzten Pausen zwischen den Mahlzeiten vermeiden den ständigen oder unbewussten Griff zu Naschereien und Zwischenmahlzeiten, was sich wiederum positiv auf den Gewichtsverlust auswirken kann.
die langfristig nix brachten bin ich von morgens Brot auf Joghurt mit Haferflocken umgestiegen. Das hält so lange vor, dass man nach ein paar Tagen locker von 3 auf 2 Mahlzeiten pro Tag umstellen kann. Das hat wiederum zur Folge, dass zwischen abends und nächstem Morgen in der Regel eine 15-stündige Esspause stattfindet, die die Abnehmprozedur weiterhin fördert. Zwischendurch gibt´s nix ausser Sport + Wasser !!! Nach ein paar Tagen ist das Gefühl weg, dass man dauernd was essen oder naschen muss. An sündigen Tagen wie Einladungen mit Alkohol wird direkt am nächsten Tag Reue gezeigt mit maximal 1 Mahlzeit an diesem Tag. Sport unterstützt die Abnehmerei, hat aber lange nicht den Effekt wie maßvolles Essen. 8 kg in 3 Monaten, aber da geht noch was - weil man keinen Hunger verspürt.
Übrigens: Mittlerweile hat Autor Pape in Zusammenarbeit mit Elmar Trunz-Carlisi und Helmut Gillessen mehrere Bücher seines SIS-Konzeptes über Gräfe und Unzer (GU) auf den Markt gebracht und gibt dort Antworten auf alle Fragen. Das Konzept gibt es nun für Berufstätige, Vegetarier, Sportler und speziell für Frauen. richtet sich jedoch allein an Personen mit einem Body-Mass-Index von über 25 (unserem BMI-Rechner findest du hier!)
Ehrlichkeit zahlt sich aus, auch wenn's weh tut: Eine Diät alleine hilft Dir nicht! Schlankr verbindet die Geschwindigkeit einer Diät mit der Dauerhaftigkeit einer Ernährungsumstellung. Mit den gleichen Ernährungsgewohnheiten, die Dich hierhin gebracht haben, wirst Du Jojo sei Dank auch immer wieder hier ankommen. Vielleicht hier, vielleicht auf einer anderen Seite. Oder Du meldest Dich jetzt an und wirst Teil der Schlankr-Familie. Es wird Zeit für Deine letzte "Diät"!
In diesem Handbuch erfährst du genau, was du abends essen musst, um das Fettverbrennungs-Potential deines Körpers vollends auszuschöpfen. Diese Rezepte wurden spezifisch dafür konstruiert, so schnell wie möglich Fett zu verbrennen, PLUS sie schmecken garantiert so lecker wie die besten 5-Sterne Mahlzeiten, die du aus deinem beliebtesten Restaurant kennst – OHNE die schwer-zu-findenden Zutaten, die andere „kulinarische“ Rezepte beinhalten.
Ballaststoffe sind in den letzten Jahren in den Fokus der Ernährungswissenschaftler geraten, weil Ballaststoffe der ideale Sattmacher und auch Fitmacher ist. Ballaststoffe wurden lange als unverdaulichen Nahrungsbestandteile gesehen und waren damit wertlos. Ballaststoffe sind aber gerade deshalb eine ideale Sättigungssubstanz. Ballaststoffreiche Nahrung muss gut gekaut werden und setzt etwas langsameres Essen voraus. Die Ballaststoffe füllen den Magen haben aber kaum Kalorien und halten den Blutzucker konstant. Daher eine einfache Regel: Wenn man ballaststoffreiche Lebensmittel isst, ist man im Vergleich zu zuckerreichen Mahlzeiten länger satt. Ballaststoffreiche Lebensmittel sind z.B. Vollkornprodukte, Müsli, Kohl, Bohnen, Äpfel oder Bananen.
Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist! Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte.
Jeder dieser Bereiche kümmert sich um andere Fragen, gleichzeitig ergeben sie jedoch ein Gesamtkonzept, mit dem man stets daran arbeitet, überflüssige Pfunde zu verlieren. Außerdem betont der Betreiber noch einmal ausdrücklich, dass es alleine schon hilft, wenn man die ersten zwei Bereiche in Anspruch nimmt. Den Sport-Bereich muss man nicht zwingend durchführen, es hilft aber dabei, schneller abzunehmen.

Abends: Setzen Sie auf Salat. Die Saison-Stars im Herbst und Winter haben mit vielen Bitterstoffen besondere Schlankkraft. Chicorée, Endiviensalat, Feldsalat, Portulak mit wenig Öl und frischem Zitronensaft beträufeln. Der Salat passt nicht auf den Teller? Dann essen Sie ihn als Vorspeise. Achten Sie aber darauf, dass die Vorspeisen-Schale genauso groß ist wie zum Beispiel der Pasta-Teller.
Es wäre so schön: Man legt sich ins Bett, schläft und wird davon automatisch schlank – ganz ohne Diät und Kalorienzählen. Ausreichend Schlaf ist bei der Schlank im Schlaf Diät zwar wichtig, aber ganz so einfach, wie es der Name vermuten lässt, ist das Abnehmen mit dieser Diät leider nicht. Erfahre hier, wie das Schlank-im-Schlaf-Prinzip funktioniert und wie gut es sich dazu eignet, die überflüssigen Pfunde dauerhaft loszuwerden.
Weil du heute den ersten Schritt gewagt hast, bekommst du jetzt die einmalige Gelegenheit, ein VIP Upgrade zu deiner Bestellung hinzuzufügen und dabei mächtig zu sparen. Das „Fettverbrennende Rezepte“ Beschleuniger Packet beinhaltet über 60 simple, schnell zubereitbare und vor allem fettverbrennende Frühstücks-, Abendessen-, Suppen-, Salat-, Desserts- und Snacks Rezepte, 33 Schlankmacher Smoothies und 33 weitere Rezepte mit lediglich 3 Zutaten oder weniger – all das während du gleichzeitig €166 sparst.
Das Programm Schlank in 21 Tagen empfiehlt die Einnahme von Leptin. Hierbei handelt es sich um ein Hormon, welches dem Gehirn ein Sättigungsgefühl übermittelt, so dass kein Hunger mehr besteht. Unsere Recherchen haben allerdings ergeben, dass Leptin, welches oral eingenommen wird, vom Körper verdaut wird und nicht in den Blutkreislauf zum Gehirn gelangt.
Wer mit dem Programm beginnt, muss zunächst überprüfen, ob er es auch in seinen Tagesablauf integrieren kann. Beruflich aktive haben es hier mit manchen Sachen schwer. Sind sie jedoch bereit dazu, sich abends noch hinzustellen und zu kochen, sollte es ebenso durchführbar sein wie für jene, die den ganzen Tag Zeit dazu haben, das Programm in ihren Alltag aufzunehmen. Die Vorteile liegen selbstverständlich auf der Hand und sind positiv in Bezug auf eine Diät.

Jeder dieser Bereiche kümmert sich um andere Fragen, gleichzeitig ergeben sie jedoch ein Gesamtkonzept, mit dem man stets daran arbeitet, überflüssige Pfunde zu verlieren. Außerdem betont der Betreiber noch einmal ausdrücklich, dass es alleine schon hilft, wenn man die ersten zwei Bereiche in Anspruch nimmt. Den Sport-Bereich muss man nicht zwingend durchführen, es hilft aber dabei, schneller abzunehmen.


Wir selbst haben noch Diäten kennen gelernt, wo Alltagstauglichkeit heißt: Den halben Alltag dem Abnehmen opfern - dann taugt die Diät vielleicht auch was. Das war einmal. Schlankr-Prinzipien verstehst Du einmal, verlernst sie nie mehr und wendest sie in 5-10 Minuten am Tag bewusst an. Den Rest der Zeit hast Du frei - und konzentrierst Dich aufs Genießen.
×