Aber natürlich, denn mit den Trinkgelen hebt sich LR Health & Beauty gegenüber Mitbewerbern ganz deutlich ab. Das Geheimnis der Gele liegt in der Herstellung. Für die Herstellung der Aloe Vera Drinking Gele nutzt LR ausschließlich das reine Blattgel. So kann das Aloin aus der Schale gar nicht erst in das Gel hinein gelangen. Billiganbieter dagegen stellen einen Aloe Vera Saft her aus den äußeren Teilen der Schale, somit kann auch Aloin ins Getränk geraten. Dies hat unter anderem auch eine Auswirkung auf den Geschmack, der dadurch sehr bitter wird. Zudem sind die Aloe Vera Gele von LR durch das Institut Fresenius geprüft und verfügen über ein entsprechendes Zertifikat. Qualität hat ihren Preis, und das merken auch die Kunden sehr schnell.
Das Produktangebot des Unternehmens umfasst den Vertrieb selbst gefertigter Produkte wie Parfüm und kosmetische Pflegeserien sowie Handelswaren wie dekorative Kosmetik, Modeschmuck, Accessoires und Nahrungsergänzungsmittel. Gemäß dem Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008 erfolgt die Produktion der eigenen Kosmetik- und Pflegeartikel ausschließlich am Standort in Ahlen, Nahrungsergänzungsprodukte werden bei externen Zulieferern hergestellt und abgefüllt. Dekorative Kosmetik und Accessoires werden als Handelswaren hauptsächlich aus Südostasien importiert.[3] Am 16. Oktober 2013 eröffnete LR ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte in Ahlen (Nordrhein-Westfalen) mit einer Größe von 320 Quadratmetern[4][5], 2018 folgte die Eröffnung einer 4.000 Quadratmeter großen Produktionsstätte für Aloe Vera-Produkte.[6]
Wenn man das tut, kommt man zu einem so herzlichen anderen Ergebnis. LR ist nicht im Ansatz mit Vorsicht zu genießen. Es ist derzeit das größte direct-marketing- Unternehmen Deutschlands. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr. Und LR gibt seinen Partnern das wieder, was sie für die Fa. leisten. Es ist ein erstaunliche Symbiose zwischen der Fa. auf der einen Seite und den Partnern (Verkäufern) auf der anderen Seite. Und man kann als Partner wirklich sehr gut verdienen. Die EK-Preise bis zu 40 % und das Bonus-Rückvergütungssystem suchen in der Branche ihresgleichen. Das gestaffelte Autokonzept spricht eine eigene, deutliche Sprache. Und bezgl. der Produkte scheint mir LR ungeschlagen. Die Produkte sind höchstwertig und nicht irgendein amerikanischer Billigkram, dessen Verkauf nur der Fa. und nicht dem Verkäufer nutzt. Man versucht bei LR erst garnicht, amerikanische Lebensart in Deutschland zu verkaufen, weil das einfach nicht klappen kann. Meine sehr kritische Betrachtung dieser Systeme wurde bei LR restlos beseitigt. Produkt, Firma, Unterstützung und Verdienstmöglichkeiten sprechen für sich, eindeutig und ohne Wenn und Aber. Die Zahl der Partner, weltweit sind es jetzt über 300000, spricht ergänzend eine sehr deutliche Sprache. Die Zuwächse sind deutlich und bedürfen keiner weiteren Erörterung. Und, LR ist eine deutsche Fa., das Geld wird hier verdient, das Geld wird hier versteuert. Dies sehen auch namhafte Kooperationspartner wie VW, Daimler-Benz und Porsche genauso. Dies sehen nicht wenige Prominente ebenso, die Ihren Namen für die hochwertige Parfumserie hergaben. Dies tut niemand, wenn sein Name nur auf einem minderwertigen Produkt prangt. Dies sehen auch namhafte Wissenschaftler so, die mit LR zusammenarbeiten und die gewiss nicht irgendwelche Quacksalber und Gesundheitsbeter mit Starallüren sind, sondern die erste Garnitur Ihrer Zunft. LR hat inzwischen hohe gesellschaftliche und wirtschaftliche Anerkennung.
Nachdem Unternehmensgründer Helmut Spikker den fast bankrotten Fußballverein TuS Ahlen übernommen hatte, benannte sich dieser in LR Ahlen (Leichtathletik Rasensport Ahlen e. V.) um. LR Health & Beauty Systems wurde gleichzeitig Hauptsponsor und das neue Vereinslogo erinnerte stark an das Firmenlogo von LR. Der Verein LR Ahlen bestand zwischen 1996 und 2006. In dieser Zeit bestritt LR Ahlen sechs Spielzeiten in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach dem Abstieg in der Saison 2005/06 zogen sich Spikker als Vereinspräsident und LR Health & Beauty Systems als Sponsor zurück. Der Verein wurde später in Rot Weiss Ahlen umbenannt.
Müde vom Alltag? Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung für die allgemeine Gesundheit. Leider ist es im Alltag nicht immer ganz einfach, mit wenig Zeit seine Mahlzeiten selbst frisch zuzubereiten. Mit den Produkten der LR LIFETAKT Daily Essentials ist es hingegen leicht, den täglichen Bedarf an essentiellen Nährstoffen zu decken.
×