Bei einem solchen schnellen oder langsamen Training wird der Körper auf Touren gebracht, sodass der nötige Spaßfaktor bald erreicht ist. Die Fitness-Trends werden immer wieder neu kombiniert und liefern entsprechend vielfältige Anregungen für das individuelle Training. Im Internet gibt es interessante Tipps und Ideen, welche Übungen zueinanderpassen und besonders effektiv für die Muskulatur oder für den Gleichgewichtssinn sind.
Auch Hitze oder Sonneneinstrahlung machen dem Material zu schaffen. Dann kann der Schaumstoff weich werden und reißt mit der Zeit auf. Die Farbe wird durch die direkte Sonneneinstrahlung verblassen. Am besten lagern Sie den Reifen dunkel oder eingepackt in einem Karton. Der schnelle Aufbau macht es möglich, dass Sie gleich mit Hula Hoop-Training beginnen können.
Im Test 2020 der Hula-Hoop-Reifen wird verdeutlicht, wie gut der Trainingseffekt bei der richtigen Auswahl sein kann. Das Wohlbefinden wird eindeutig verbessert, gleichzeitig wird die Freude an der Bewegung gefördert. In der eigenen Wohnung oder im Fitness-Center lässt sich der Vergleichssieger der Hula-Hoop-Reifen jederzeit einsetzen und sorgt auf clevere und zugleich simple Weise für ein rundum gutes Körpergefühl.
Ein Fuß wird nach vorne gestellt, der Reifen wird waagerecht um die Taille gelegt und beidhändig festgehalten. Die Hände geben dem Reifen den nötigen Schwung und werden dann hochgenommen, um die Drehung nicht zu stören. Durch das Vor- und Zurückbewegen der Hüfte und die entsprechende Gewichtsverlagerung wird die Rotation des Reifens unterstützt, sodass er mehrere Male um die Taille kreist. Kreisende Bewegungen der Hüfte sind für Einsteiger nicht geeignet.

Einzelteile für Hula-Hoop-Reifen sind ebenfalls erhältlich. Sie erlauben es, den Reifen selbst zusammenzubauen. Die Rohrelemente, Blindnieten und Kunststoffverbinder stehen einzeln und oft auch als Set zur Verfügung. Mit einer Tasche ist ein solcher Bausatz komplett. Das Zubehör für den Eigenbau eines Reifens sollte von professioneller Qualität sein, damit der Rohling schließlich zu dem robusten Trainingsgerät wird.
Die Hula-Hoop-Reifen für Kinder findet man üblicherweise in Spielgeschäften, während die größeren Modelle für Erwachsene im Sporthandel erhältlich sind. Die Auswahl in den Geschäften selbst ist im Allgemeinen eher gering, daher ist es sinnvoll, sich im Internet umzusehen. Hier ist ein großer Überblick über die unterschiedlichen Ausführungen möglich, die sich auch direkt bestellen lassen.
Durch eine spezielle Ausstattung wie Magnete, die sich in gleichmäßigen Abständen im Reifen verteilen, werden die Energiepunkte im Körper stimuliert. Dies kann auch durch wellenförmige Noppen geschehen. Damit die Noppen keine Schmerzen verursachen, ist es wichtig, dass sie nicht zu fest und groß sind. Dennoch ist ein gewisses Mindestmaß erforderlich, um die gewünschte Massagefunktion zu erreichen.
Der Hula-Hoop-Reifen ist ein Klassiker aus früheren Jahrzehnten, der an die Kindheit erinnert und immer wieder Freude bereitet. Das erfolgreiche Comeback dieses Sportgerätes basiert außerdem auf den vorteilhaften Auswirkungen für die Gesundheit. Im Prinzip ist der Hula-Hoop-Reifen eine Mischung aus Spielzeug und Fitnessgerät, und genau hier zeigt sich seine Stärke.
Dieses geschieht auf spielerische Weise und ohne großen Zeitaufwand. Durch das Training in der Schwangerschaft selbst findet der Körper schnell in seine ursprüngliche Form zurück. Die Beckenbodenmuskulatur spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Durch die entsprechende Stärkung der Muskeln ist ein gutes Körpergefühl gewährleistet, das ggf. mit zusätzlichen Übungen verbessert werden kann. Auch Gesäß und Oberschenkel werden durch das Hooping wieder schlanker und straffer.
Nachteile: Zu Beginn des Trainings mit einem Hula Hoop Reifen kann es zu Schmerzen und blauen Flecken kommen. Diese reduzieren sich aber in der Regel, sobald sich der Körper an den Reifen und das Training gewöhnt hat. Außerdem können im schlimmsten Fall Probleme mit der Wirbelsäule auftreten. Personen mit einem Bandscheibenvorfall sollten daher einen Bogen um das Trainingstool machen oder zuvor einen Arzt konsultieren.
Zu Beginn ist erst einmal ausreichend Platz erforderlich, denn wer zum Beispiel im Wohnzimmer trainiert, der möchte nicht an Möbel oder Wände stoßen. Die Reifen sind normalerweise sehr stabil, sodass es nichts ausmacht, wenn sie auf den Boden fallen. Wer jedoch gerade erst mit dem Hooping beginnt, möchte den möglicherweise lauten Aufprall auf Fliesen oder einen anderen harten Bodenbelag vermeiden. Deshalb kann es sinnvoll sein, eine Matte unterzulegen.
Die individuellen Ansprüche an die Hula-Hoop-Reifen hängen von dem Trainingsbedarf ab sowie von der individuellen körperlichen Form. Für Könner kommen neben den typischen Kunststoff-Reifen auch Metallreifen mit Schaumstoffüberzug infrage. Wer hingegen etwas empfindlicher ist, für den sind die Hula-Hoop-Reifen aus Kunststoff mit zusätzlichem Überzug aus Schaumstoff eine gute Entscheidung. Außerdem gibt es Reifen, deren Kunststoffmaterial mit einem Tapebezug bzw. Gewebeband umwickelt ist. Der Vergleichs-Testsieger der Hula-Hoop-Reifen lässt sich ohne weitere Vorbereitung einsetzen. Bei anderen Modellen kann es von Vorteil sein, sie vor dem Gebrauch selbst zu umwickeln oder die Übergänge der einzelnen Bauteile zu stabilisieren.

Wenn der gesundheitliche Gedanke im Fokus steht, so sind die Health-Hoops die geeigneten Modelle. Diese Reifen verfügen im Allgemeinen über Noppen, die das Bindegewebe und die Blutzirkulation massieren und auf diese Weise stimulieren. Im Hula-Hoop-Reifen Test von 2020 lassen sich diese speziellen Reifen nicht direkt mit den Fitness- und Choreographie-Hoops vergleichen.
Beim Hooping muss nicht unbedingt Sportkleidung getragen werden, es sei denn, das Training dauert etwas länger und ist sehr schweißtreibend. Die Kleidung sollte jedoch möglichst eng anliegen und leicht sein. Weite Kleidungsstücke können die Drehbewegung des Reifens beeinflussen und dadurch stören. Weiche und körpernah geschnittene Kleidung aus Baumwolle, die keine dicken Falten bildet und jede Bewegung mitmacht, ist sind ideal für das Fitnesstraining.
Nun braucht man noch eng anliegende Sportkleidung und schon kann das Workout starten. Anfänger beginnen am besten mit dem einfachen Rotieren des Reifes um die Taille. Bereits nach kurzer Übungszeit werden die geschafften Umdrehungen immer mehr werden. Fortgeschrittene können andere Haltungen ausprobieren, die Reifen um die Arme oder ein Bein wirbeln oder z. B. mit Tanzeinlagen erweitern. Einige Fitnessstudios bieten Kurse an, bei denen Hula-Hoop mit Aerobic oder Pilates kombiniert wird. 

Sportlehrer, Orthopäden und Ergotherapeuten wissen über die positiven Auswirkungen des Hoopings Bescheid. Sie informieren die Interessierten gerne über die mobilisierenden Eigenschaften der Schwungbewegung und über die Stärkung der Muskulatur, die durch die Übungen mit dem Hula-Hoop-Reifen stattfindet. Auch für die Optimierung der Koordination ist das Hooping ein gutes Training.

So können die interessierten Verbraucher auf einen Blick erkennen, welche Reifen für den Sportbereich oder zum Spielen für Kinder infrage kommen; gleichzeitig haben sie Zugang zu sämtlichen Produktinformationen wie Durchmesser, Gewicht und Material. Viele Vergleichsportale listen die vergleichbaren Hula-Hoop-Reifen in einer Tabelle auf, sodass schnell deutlich wird, welche Qualitätsmerkmale und Preisangebote zu den individuellen Ansprüchen passen.

Sportlehrer, Orthopäden und Ergotherapeuten wissen über die positiven Auswirkungen des Hoopings Bescheid. Sie informieren die Interessierten gerne über die mobilisierenden Eigenschaften der Schwungbewegung und über die Stärkung der Muskulatur, die durch die Übungen mit dem Hula-Hoop-Reifen stattfindet. Auch für die Optimierung der Koordination ist das Hooping ein gutes Training.


Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.
Wichtig ist, dass du beim Hoopen deine Hüften nicht kreisen lässt, da sich der Reifen sonst abwärts bewegt. Um zu verhindern, dass der Hula-Hoop-Reifen auf den Boden fällt, kannst du leicht in die Knie gehen und ihn mit Schwung wieder nach oben befördern. Anfangs wirst du nur wenige Hoops hintereinander schaffen, doch mit etwas Übung hast du den Dreh schnell raus. 
×