Die Hula-Hoop-Reifen für den Fitnessbereich verfügen oft über integrierte Noppen, die der Massage dienen. In unserem Test der Hula-Hoop-Reifen haben wir überprüft, ob diese Ausbuchtungen zu Schmerzen und blauen Flecken führen oder ob sie tatsächlich die sanfte Massage bieten, die sie laut Beschreibung versprechen. Alternativ zu diesen Fitness-Reifen stehen auch Modelle mit Schaumstoffpolstern zur Verfügung. Diese sorgen für einen besonderen Komfort und verhindern von Anfang an, dass es zu Schmerzen an den Hüftknochen oder an anderen Stellen kommt.
Die Hula-Hoop-Reifen wurden nicht nur, wie ursprünglich geplant, von Kindern genutzt, sondern auch von Erwachsenen. Die Kunststoffreifen kamen bei neuen Kunststücken und Wettbewerben zum Einsatz. Dauerhulahoopen wurde zu einer Disziplin, an der sowohl Jugendliche als auch junge Erwachsene teilnahmen. Auch die Artisten im Zirkus sowie in Varietés setzten vermehrt auf die leichten Reifen und ließen gleich Dutzende davon um ihren Bauch oder Hals kreisen.
Der Hula-Hoop-Reifen ist ein Klassiker aus früheren Jahrzehnten, der an die Kindheit erinnert und immer wieder Freude bereitet. Das erfolgreiche Comeback dieses Sportgerätes basiert außerdem auf den vorteilhaften Auswirkungen für die Gesundheit. Im Prinzip ist der Hula-Hoop-Reifen eine Mischung aus Spielzeug und Fitnessgerät, und genau hier zeigt sich seine Stärke.
Mit Klettholdern lassen sich auseinandernehmbare Travel-Hoops sicher fixieren und transportieren. Wenn die einzelnen Elemente der Reifen mit diesen Halterungen verstaut werden, so fallen sie auch in der Reisetasche oder in der Sporttasche durcheinander. Neben dem Handling werden dadurch auch die Sicherheit und die Beständigkeit der Travel-Hoops deutlich verbessert.
Ebenso wie beim Springen mit dem Seil oder auf dem Trampolin steigert auch der Hula-Hoop-Reifen die Fitness, einerseits durch die Verbesserung der Kondition und andererseits durch eine bessere Beweglichkeit. Der Übergang vom Spiel zum gesunden Sport ist sozusagen fließend, deshalb ist die innere Hemmschwelle vor dem Ausprobieren des Reifens entsprechend niedrig. Niemand kann sich blamieren, denn auch wenn die ersten Anläufe noch nicht funktionieren, so haben die Trainierenden den Dreh bald raus.
Die sogenannten Fitness-Hoops sind hauptsächlich für Einsteiger geeignet. Sie haben typischerweise einen Durchmesser von etwa einem Meter und eine Reifenstärke von 2,5 cm. Mit ihnen lassen sich sämtliche Übungen durchführen, auch von denjenigen, die noch keine Erfahrung haben. Bei Health-Hoops handelt es sich um Reifen, die häufig mit Noppen oder Magneten ausgestattet sind.

Ein Fuß wird nach vorne gestellt, der Reifen wird waagerecht um die Taille gelegt und beidhändig festgehalten. Die Hände geben dem Reifen den nötigen Schwung und werden dann hochgenommen, um die Drehung nicht zu stören. Durch das Vor- und Zurückbewegen der Hüfte und die entsprechende Gewichtsverlagerung wird die Rotation des Reifens unterstützt, sodass er mehrere Male um die Taille kreist. Kreisende Bewegungen der Hüfte sind für Einsteiger nicht geeignet.

Beim Training spielen vor allem die Größe und das Gewicht des Hula Hoop Reifens eine Rolle. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein großer Reifen besser für Anfänger geeignet ist. Fortgeschrittene trainieren effektiver mit einem kleineren Reifen. Der Reifen sollte optimalerweise aufgestellt auf der Höhe zwischen Bauchnabel und Schambein liegen. Lässt sich der Hula Hoop Reifen in verschiedene Segmente teilen und zusammensetzen, hast du die Möglichkeit, die Schwierigkeitsstufen zu variieren.
Im Test 2020 der Hula-Hoop-Reifen wird verdeutlicht, wie gut der Trainingseffekt bei der richtigen Auswahl sein kann. Das Wohlbefinden wird eindeutig verbessert, gleichzeitig wird die Freude an der Bewegung gefördert. In der eigenen Wohnung oder im Fitness-Center lässt sich der Vergleichssieger der Hula-Hoop-Reifen jederzeit einsetzen und sorgt auf clevere und zugleich simple Weise für ein rundum gutes Körpergefühl.
Um sich mental auf das Training einzustellen, können Sie sich ohne Reifen hinstellen, tief in den Bauch einatmen, die Augen schließen und den Alltag hinter sich lassen. Schütteln Sie Ihre Hände und Beine aus. Legen Sie den Kopf leicht auf die Brust und lassen Sie ihn 8-mal mit geschlossenen Augen in eine Richtung kreisen. Pausieren Sie kurz in der Mitte und wiederholen das Ganze, indem Sie die andere Richtung wählen. Pausieren Sie erneut und fahren mit Übung 2 weiter.
Als Kind haben wir den Hula-Hoop-Reifen zum Spaß um die Hüften kreisen lassen. Es gibt aber gute Gründe, auch im Erwachsenenalter weiterzumachen. Denn außer Spaß ist Hula-Hoop ein supereffektives Cardio- und Kraftworkout. Kein Wunder, dass auch die Industrie auf den Fitnessreifen gekommen ist. FITBOOK verrät, wie Hula-Hoop-Training besonders viel bringt – und welche Haken es haben kann.
Mit Klettholdern lassen sich auseinandernehmbare Travel-Hoops sicher fixieren und transportieren. Wenn die einzelnen Elemente der Reifen mit diesen Halterungen verstaut werden, so fallen sie auch in der Reisetasche oder in der Sporttasche durcheinander. Neben dem Handling werden dadurch auch die Sicherheit und die Beständigkeit der Travel-Hoops deutlich verbessert.
Der Hula-Hoop-Reifen eignet sich jedoch nicht nur für die Schwangerschaft, sondern er hilft auch, nach der Geburt wieder abzunehmen. Das Training mit dem Reifen sorgt für eine gezielte Fettverbrennung, zudem wird die Haut wieder schnell straff. Durch das Kreisen des Hoop-Reifens um Bauch und Hüfte wird die betroffene Körperregion optimal trainiert.
Der Hula Hoop Reifen von HKBTCH eignet sich für das Workout im Homegym oder im Büro. Er lässt sich einfach zusammenstecken und so individuell auf die eigenen Trainingswünsche einstellen. Zwischen sechs und acht Segmenten kannst du variieren. Der Reifen hat ein welliges Design, das für einen Massageeffekt bei der Anwendung sorgt. Zusammengebaut in acht Segmente, wiegt der Reifen circa 1 Kilogramm. 

Die Hula-Hoop-Reifen für den Fitnessbereich verfügen oft über integrierte Noppen, die der Massage dienen. In unserem Test der Hula-Hoop-Reifen haben wir überprüft, ob diese Ausbuchtungen zu Schmerzen und blauen Flecken führen oder ob sie tatsächlich die sanfte Massage bieten, die sie laut Beschreibung versprechen. Alternativ zu diesen Fitness-Reifen stehen auch Modelle mit Schaumstoffpolstern zur Verfügung. Diese sorgen für einen besonderen Komfort und verhindern von Anfang an, dass es zu Schmerzen an den Hüftknochen oder an anderen Stellen kommt.
Leiden Sie an bestimmten Krankheiten, ist es ratsam, vor dem Training mit Ihrem Facharzt zu sprechen. In der frühen Schwangerschaft ist das Hula Hoop Training möglich, sollte jedoch vorher mit dem Frauenarzt abgeklärt werden. Dabei ist ein weicher Reifen ratsam, der sich an den Bauch anschmiegt. So gibt es diverse Modelle, die mit einer Schaumstoffpolsterung ausgestattet sind.
Die Ratgeber für Hula-Hoop-Reifen geben nicht nur Hinweise zum Kauf bzw. zur Auswahl, sondern sie liefern auch Tipps und Tricks, wie mit dem Gerät trainiert wird. Die typische Bewegung beim Hooping lässt sich innerhalb kurzer Zeit erlernen, sodass das Fitnesstraining bald regelmäßig stattfinden kann und auch die unerfahrenen Einsteiger nicht frustriert aufgeben.

Je nach Körperteil bewegt sich der Reifen in waagerechter, senkrechter oder schräger Richtung. Für Erwachsene, die beim Hoop Dance mitmachen, bieten sich Reifen mit einem Durchmesser zwischen 90 und 110 cm an. Im Allgemeinen sind es Frauen, die ihre Fitness mit dem Hula-Hoop-Reifen stärken, doch auch Männer haben die Vorteile dieser Sportart inzwischen entdeckt.


Es ist ein klarer Vorteil, dass sich dieser Sport einfach in den Alltag integrieren und somit auch häufiger zwischendurch unterbringen lässt. Darüber hinaus benötigt man dafür kein Fitnessstudio. Eine gute Gelegenheit bietet sich zu Hause vor dem Fernseher, beim Telefonieren oder wenn man noch 20, 30 Minuten Zeit hat, bevor man sich fertigmachen und aus dem Haus muss.
×