Der Übergang der einzelnen Steckteile bedingt, dass eine kleine Lücke entsteht. Sind die Lücken zu groß, kann sich Kleidung am Reifen festhaken und verursacht u. U. Löcher in T-Shirts und Co. Damit Sie Ihre Kleidung dem nicht aussetzen, sind Bewertungen hilfreich. Was sagen andere Nutzer über die Größe? Gibt es vom Hersteller Angaben dazu? Wenn Sie Ihre Kleidung schonen möchten, sollten Sie ein dünnes oder sogar bauchfreies Top anziehen. Das Tragen von Kleidung wird allerdings von vielen Herstellern empfohlen. So schützen Sie sich und Ihre Haut vor Abreibungen, blauen Flecken und Rötungen. Sind Sie sehr schmerzempfindlich, hilft zu Beginn ein dicker Pullover.

Um mit dem Training beginnen zu können, müssen Sie vorab einige Vorkehrungen treffen. Zu Beginn sollten Sie sich überlegen, wo Sie gerne trainieren möchten: Das kann im Park, in der Turnhalle, im Garten oder Wohnzimmer sein. Sorgen Sie für ausreichend Platz, denn die Fliehkraft des Reifens ist nicht zu unterschätzen. Räumen Sie diverse Gegenstände wie z. B. Blumenvasen oder andere Dekorationen aus dem Weg.


Die Hula-Hoop-Reifen wurden nicht nur, wie ursprünglich geplant, von Kindern genutzt, sondern auch von Erwachsenen. Die Kunststoffreifen kamen bei neuen Kunststücken und Wettbewerben zum Einsatz. Dauerhulahoopen wurde zu einer Disziplin, an der sowohl Jugendliche als auch junge Erwachsene teilnahmen. Auch die Artisten im Zirkus sowie in Varietés setzten vermehrt auf die leichten Reifen und ließen gleich Dutzende davon um ihren Bauch oder Hals kreisen.
Die Kaufentscheidung hängt außerdem davon ab, ob die Fitness gesteigert werden soll, ob man abnehmen möchte oder ob ganze Choreographien oder Tänze auf der Wunschliste stehen. Auch eventuelle Extras bzw. Zubehör für den Hula-Hoop-Reifen sind eventuell nötig, um sich auf die kommenden Trainingseinheiten vorzubereiten. Unser Test der Hula-Hoop-Reifen zeigt auf, welche Details bei der Auswahl beachtet werden sollten.

Bei dem Hula-Hoop-Reifen handelt es sich um einen relativ großen aber schmalen Reifen, der ursprünglich aus Holz gefertigt wurde. Schon in früheren Kulturen kam ein solcher Reifen im Zusammenhang mit Geschicklichkeitsspielen oder sportlicher Betätigung zum Einsatz. Die eigentliche Entstehung des Hula-Hoop-Reifens fand in den 1950er Jahren statt, als die ersten Modelle aus Kunststoff auf den Markt kamen.
Im Internet kannst du zahlreiche Videoanleitungen finden, die besonders für Anfänger geeignet sind, ein effizientes Workout zu entwickeln. Bevor es aber zu theoretisch wird, das wichtigste am Hula Hoop lernen ist - der Spaß. Lass Dich nicht entmutigen, wenn in den ersten Stunden der Reifen nach dem zweiten Swing auf den Boden fällt - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und mit ein bisschen Übung bekommst Du schon bald den perfekten Schwung hin.

Beim Hooping muss nicht unbedingt Sportkleidung getragen werden, es sei denn, das Training dauert etwas länger und ist sehr schweißtreibend. Die Kleidung sollte jedoch möglichst eng anliegen und leicht sein. Weite Kleidungsstücke können die Drehbewegung des Reifens beeinflussen und dadurch stören. Weiche und körpernah geschnittene Kleidung aus Baumwolle, die keine dicken Falten bildet und jede Bewegung mitmacht, ist sind ideal für das Fitnesstraining.
Mit dem Hula Hoop Reifen wird insbesondere die Körpermitte gestärkt. Doch nicht nur die Bauchmuskeln werden trainiert - auch Beine, Po und Rückenmuskulatur arbeiten mit. Zusätzlich wird die Kalorienverbrennung angekurbelt. Laut dem Fitness-Magazin Fit For Fun haben auch Stars wie Beyoncé, Michelle Obama und Liv Tyler Hula Hooping in ihr Fitness Workout integriert.
×